Probanden gesucht

Bei einer vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in der Förderlinie „WIPANO – Wissens- und Technologietransfer durch Patente und Normen“ geförderten Studie zum Thema „Richtungsabhängige Bezugskurven für den Freiburger Einsilbertest“ suchen wir aktuell Probanden.

BMWi_Office_Farbe_de_WBZ

 

 

 

 

 

 

 

 

Was wird gemacht?
Messen des Hörvermögens und des Sprachverstehens im Störgeräusch aus verschiedenen Richtungen.

Einschlusskriterien

  • Zwischen 18 und 25 Jahre alt
  • Normales Hörvermögen
  • Deutsch als Muttersprache

Ausschlusskriterien

  • Nennenswerte Erfahrung mit dem Freiburger Einsilber Test (vorherige Teilnahme an einer Studie mit Sprachtest)
  • Akute Erkältung/Erkältungssymptome/akutes Allergieleiden
  • Erkrankungen oder vergangene Operationen an den Ohren (Paukenröhrchen zählen nicht)
  • Einschränkungen der Hör-, Verarbeitungs-, oder Konzentrationsfähigkeit

Bitte beachte, dass die Teilnahme an der Studie nur vollständig geimpften oder genesenen Personen gestattet ist.

Der ganze Versuch wird an einem Tag stattfinden und maximal 120 Minuten dauern. Dafür bekommst du eine Aufwandsentschädigung von 7 € pro angefangener Stunde und eine Anfahrtspauschale von 7 € (oder wahlweise Versuchspersonenstunden (VP)).

Anmeldung

https://terminplaner6.dfn.de/p/19a7337f007c75050b5c63f4404bc98b-4721

Wo?
Deutsches Hörgeräte Institut GmbH
Anschützstraße 1
23562 Lübeck

Bei Fragen bitte per E-Mail bei l.jaeger@dhi-online.de melden.