Über das Institut

Die Deutsches Hörgeräte Institut GmbH in Lübeck ist eine nach DIN EN ISO/IEC 17025 von der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) akkreditierte und der Zentralstelle der Länder für Gesundheitsschutz bei Arzneimitteln und Medizinprodukten (ZLG) anerkannte Prüfstelle auf dem Prüfgebiet der „Physikalische Prüfungen von Produkten der Hörgeräteakustik“ im Bereich „Medizinprodukte unter Erfüllung der Anforderungen gemäß Richtlinien 93/42/EWG an die Unabhängigkeit“. Es verfügt über eigene Labore und Messräume für Bauartprüfungen und Gutachten sowie für Forschung und Entwicklung.

In Abhängigkeit von der Art der Prüfung können diese teilweise auch auf Englisch ausgestellt werden. Ein Beispiel dafür ist die für den internationalen Einsatz gedachte Prüfung nach IEC 60118-0, die neben dem Signet der DAkkS und ZLG auch das ILAC-Signet enthält.

ILAC_DAkkS_ZLG_whiteback